Lampendesign mit Leidenschaft

Eines der wichtigsten Designobjekte ist Licht. Lampen geben jedem Raum eine heimliche Atmosphäre und machen aus einem Haus ein Zuhause. Eine Lampe kann ein gemütliches Ambiente erzeugen oder einfach ein Blickfang sein.

 Beleuchtung mit Emotion

Heute ist es schwer vorstellbar, dass Lampen früher nur rein funktional gedient haben und keinen gestalterischen Aspekt hatten. Nun arbeitet man mit Licht sogar indirekt. Die Lampe wird also nicht als direkte Lichtquelle genutzt, sondern scheint aus dem Hintergrund als Dekorationselement. Mit dem erzeugten Licht lässt sich nicht nur der Raum schön inszenieren, sondern es kann die Emotionen der Menschen, die dort wohnen, beeinflussen. Gerade in der kalten Jahreszeit wirkt ein gemütliches Wohnzimmer wahre Wunder. Durch ein stimmungsvolles Ambiente fühlt man sich direkt wohler und ist glücklicher, auch wenn es draußen frostig kalt ist.

Dekoration ist ebenfalls ein Gestaltungselement um ein nettes Ambiente zu kreieren. Ohne die passende Beleuchtung ist aber auch diese Wirkung nicht vollständig. Aus einem langweiligen und kalten Raum kann ein Raum voller positiver Energie werden, nur durch richtig eingesetzte Lichtquellen. Um die perfekte Lampe für Ihr Zuhause zu finden, lassen Sie sich inspirieren, zum Beispiel im Lichtturm Solingen.

 Trendlampen

In der heutigen Zeit verändert sich alles ständig, also muss auch das Mobiliar fähig sein, sich mit zu verändern. Lange Zeit ging der Trend in der Lampenbranche in Richtung Industriedesign und Vintage. Doch nun schwenkt es wieder in die andere Richtung. Ein neues Designobjekt soll modern und einfach sein. Das bedeutet, das Design muss zeitlos sein. Geschwungene oder gerade Linien, Hauptsache kein Schnickschnack. Funktionales Design steht eindeutig im Fokus. Trendfarben sind dementsprechend Edelstahl und Weiß, dadurch wird die Lampe vielseitig einsetzbar und ist beständig bei Veränderungen. Eine Neuheit in der Lampenindustrie muss vor allem zwei wichtige Kriterien erfüllen: Individualität und Funktionalität!

White Moons - Produktneuheit: Flexible Lampen bei Licht im Raum. Quelle: licht-im-raum.de

White Moons – Produktneuheit: Flexible Lampen bei Licht im Raum. Quelle: licht-im-raum.de

Lampen-Neuheiten

Ein gutes Beispiel dafür ist eine Produktneuheit von Licht im Raum. Die Kollektion heißt White Moons und besteht aus Wand- und Pendelleuchten. Hier wird zeitloses, modernes Design mit funktionalen Aspekten kombiniert. Die einzelnen Porzellankugeln lassen sich nämlich individuell verstellen. Die Lampe kann in verschiedene Szenen gesetzt werden oder andere Objekte im Raum inszenieren. Durch die verstellbaren Kugeln passt sie sich perfekt an verschiedene Positionen im Raum an. Man kann damit einen Akzent auf einen bestimmten Punkt setzten oder mit indirekter Beleuchtung den ganzen Raum in eine schöne Stimmung versetzen.

Licht im Raum

Die Firma Licht im Raum arbeitet mit Leidenschaft. 2017 wurde diese Leidenschaft, nach einigen anderen Auszeichnungen, mit dem German Design Award belohnt. Auch im Internet finden Sie viele verschiedene Lampen für alle möglichen Locations. Die Firma beschäftigt sich nämlich auch mit Beleuchtung für Kirchen, Verkaufsstätten, Gastronomiebetrieben und viele weitere Bereiche. Ob Außenbeleuchtung, Wandlampe oder stilvolle Stehlampe, die Firma Licht im Raum hat für jedes Ambiente eine zündende Idee.

Um sich einen Einblick zu verschaffen, kann man sich die Ausstellung im Fachhandel in Düsseldorf oder im Online-Shop anschauen und sich von Alltagsschätzen und Sammlerstücken inspirieren lassen. Ein ebenfalls inspirierender Ort ist der Lichtturm Solingen. Dieser dient als Showroom für die komplette Kollektion von Licht im Raum.

Lichtturm Solingen   Quelle: licht-im-raum.de

Lichtturm Solingen   Quelle: licht-im-raum.de

Lichtturm Solingen

Der ehemalige Wasserturm wurde umgebaut zu einer einmaligen Kulturstätte. Diese bemerkenswerte Idee hatte, Anfang der 1990er Jahre Johannes Dinnebier. Weiterentwickelt wurde es von Juli Dinnebier und Daniel Klagges. Er wird als Tagungsort, Veranstaltungsort und für Kulturprojekte wie die „Turmspiele“ genutzt. Die Turmspiele bieten verschiedenste Arten von kulturellen Musikveranstaltungen. Ein weiterer Vorzug des Lichtturms ist sein Panoramablick auf der obersten Etage. Aus meiner Sicht ist der Lichtturm einen Besuch wert, nur für den Ausblick.

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.