Die Wandlungsfähigkeit eine Wohnung liegt in Ihren Händen

Weiße Wände, ein kahler Boden und einfache Fenster. Dieser Aufbau ist den meisten Wohnungen gemeinsam. Wohnungen und Häuser zeichnen sich meist bei der Besichtigung nur durch Besonderheiten im Schnitt sowie der Lage der Räume aus. Doch ihr wahres Potenzial enthüllen die Räume erst dann, wenn Sie sich ans Dekorieren machen. Eine ausgewählte Einrichtung, das richtige Accessoire an der richtigen Stelle und schon erscheint ein einfacher Raum in hellem Glanz. Es liegt in Ihren Händen, aus Ihrem Wohnraum ein echtes Zuhause zu machen, das nicht nur Sie, sondern auch Freunde und Verwandte zum Verweilen einlädt.
Haben Sie sich schon einmal gefragt, was sich alles aus einfachem Holz gestalten lässt? Kommen Sie mit auf eine Reise, die Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur Arbeit mit einem der natürlichsten, ursprünglichsten Stoffe der Natur eröffnet.

Welches Holz passt zu Ihrem Vorhaben?

Holzarten gibt es zu genüge. In Deutschland zeigt sich jedoch ein Trend zu Buche, Eiche, Esche und Fichte. Doch welches Holz passt zu Ihrem Vorhaben?
Generell gilt es, sich für helles, dunkles oder mittelbraunes Holz zu entscheiden. Wenn Sie sich für ein sehr dunkles Holz entschieden, bietet sich die Färbung von Teakholz oder Mahagoni an. Diese beiden Hölzer schaffen eine sehr edlen, hochwertigen sowie mystischen Look. Sie können Ihr Wohnzimmer mit einer heimeligen Atmosphäre versehen, ohne an der Einrichtung etwas zu ändern. Allein das Zieren der Wände mit solch dunklen Paneelen, die von einer natürlichen Holzmaserung aufgelockert werden, sorgt für eine drastische Änderung des Flairs. Zudem können Sie bei der Einrichtung darauf achten, Rot und Blautöne in der dunklen Richtung aufzugreifen. Sehr schön macht sich Bordeaux, Aubergine und Sandbraun, als perfekte Kombination zu der dunklen Wandverkleidung.
Helles Holz hingegen setzt die Natürlichkeit, Lockerheit sowie das Licht in den Vordergrund. Bei der Kombination von Möbelstücken mit den Holzpaneelen sollten Sie auf helle Pastelltöne sowie weiß setzen.

Hier kaufen Sie ein

Heute ist das Erwerben von Holz kein Problem mehr. Seit es das Internet gibt, können Sie innerhalb weniger Klicks Holz online kaufen, es auf Ihre Wünsche anpassen und sich schon einige Tage nach der Bestellung über die Lieferung vor die Haustüre freuen. Immer wieder finden sich bei holz-direkt24.com neue Trends, die sich perfekt in Ihre Einrichtungsstil integrieren lassen. So liegt momentan das Zieren von Wänden mit Holzpaneelen voll im Trend. Denn kaum ein Mensch kann sich jahrelang das gleiche Bild, einer weißen Wand anschauen. So soll aus einem einfachen Raum, der von weiß gestrichenen oder tapezierten Wänden getragen wird, ein aufregender, natürlicher sowie erholsamer Ort werden.

Dies gelingt durch das Anbringen von Holz-Paneelen. Die Aufgabe dieser Wandverkleidung ist simpel: Sie soll dem Raum einen ganz neuen Ausdruck verleihen. Mit wenigen Handgriffen montieren Sie die Paneele ohne Hilfe von Handwerkern an Ihren Wänden. Die Besonderheit: Zwar geht mit den Paneelen eine immense Veränderung der Räumlichkeit einher, doch an der Baustatik wird kein Eingriff vorgenommen. So müssen Sie diese Verschönerungsmaßnahme nicht zuvor mit einem Innenarchitekten oder Baustatiker absprechen. Die Statik des Raumes berechnet sich weiterhin anhand der ausgelegten tragenden Wände.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.