Immobilienpflege | Darauf mĂŒssen Sie achten

Ein Haushalt sollte stets sauber und ordentlich sein, das ist klar. Dennoch trĂ€gt nicht alleine dies zum Erhalt der Bausubstanz bei. Es gibt nĂ€mlich einige Dinge, die gerne mal vernachlĂ€ssigt werden, aber trotzdem regelmĂ€ĂŸig erledigt werden sollten. Oft fehlen natĂŒrlich Zeit oder Ressourcen, dann gibt es aber noch die Möglichkeit einen Reinigungsdienst zu engagieren.

Unter anderem gehören dazu die Fenster, vor allem wenn es sich um große GlasflĂ€chen handelt. Denn professionelle Reinigung von Fenstern und GlasflĂ€chen sorgt fĂŒr die Erhaltung dieser FlĂ€chen. Reinigung und Pflege sind das A und O, nicht nur fĂŒr den optischen Eindruck. Saubere Fenster lassen das GebĂ€ude in einem Glanz erstrahlen. Die richtige Pflege dagegen, sorgt fĂŒr Langlebigkeit und schĂŒtzt vor WitterungseinflĂŒssen. Aber nur, wenn die Reinigung regelmĂ€ĂŸig durchgefĂŒhrt wird, schĂŒtzt sie vor Verwitterung. Grade Glasfassaden oder große FlĂ€chen sind schwierig selber zu putzen, da einfach die Ressourcen fehlen und es zu gefĂ€hrlich ist, wegen der Höhe.

Aber nicht nur Glasfassaden, sondern auch alle anderen Arten von Fassaden gilt es regelmĂ€ĂŸig zu Reinigen, damit die Substanz des GebĂ€udes gepflegt wird. Auch hier geht es also nicht ausschließlich darum, ein gepflegtes Erscheinungsbild des Objekts zu bewahren. Nicht nur sichtbarer Schmutz, auch winzige Schmutzpartikel hinterlassen Ihre Spuren auf dem jeweiligen Material und greifen das Material an. Ob Steinfassaden, Metallfassaden oder andere Materialien, jedes hat seine Eigenarten, die bei der Reinigung beachtet werden mĂŒssen.

Auch Markisen und Jalousien sollten nicht unbeachtet bleiben, wenn man lange etwas davon haben möchte. Das gehört teilweise sogar in den Bereich der Textilreinigung und bedarf einer fachlichen Arbeitsweise. FĂŒr den Job der Ă€ußeren GebĂ€udepflege sollte man also ĂŒberlegen, ob man einen Profi beauftragt. Dieser sollte hochwertige Reinigungsmittel nutzen und professionelle GerĂ€tschaften mitbringen, um den Job kompetent zu erledigen. So haben Sie weniger Arbeit damit, die Bausubstanz instand zu halten. Informieren Sie sich beispielsweise bei der Dortmunder GebĂ€udereinigung ĂŒber das entsprechende Angebot. Dort finden Sie auch Informationen ĂŒber:

  • GebĂ€udereinigung Dortmund
  • Praxisreinigung
  • Unterhaltsreinigung
  • Unterhaltsreinigung BĂŒro
  • Teppichreinigung

 

Bildquelle: Pixabayuser moritz320

Das könnte Dich auch interessieren 


1 Antwort

  1. Torben Kammertöns sagt:

    Die GebĂ€ude Reinigung ist echt das A und O und sollte wirklich berĂŒcksichtig werden. Bei ein Bekannten musste die komplette Wohnung neu gemacht werden weil sie dort Mietnomaden hatten und alles dreckig hinterlassen haben schade um die Wohnung aber daran sieht und merkt man das die Reinigung echt sehr wichtig ist. super Beitrag und echt Informationsreich, konnte noch ein paar Tipps mitnehmen Danke dafĂŒr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.