Das perfekte Outfit für Immobilienmakler

Dieses Thema ist vielleicht nicht unser bestes, aber ein Immobilienmakler muss je nach Wert der zu verkaufenden Immobilie auch einen gewissen Stand gegenüber seinen Interessenten haben. Dazu gehört bei Luxusimmobilien aus dem oberen Preissegment auch das passende Outfit. Hierbei ist ein sicheres Auftreten, sowohl in der Mimik, Gestik und Ausdruck, genau so wichtig, wie das passende Outfit. Hierbei müssen Sie das perfekte Outfit für sich als Immobilienmakler finden, denn nichts ist schlimmer, als wenn Ihre Kunden Ihnen ansehen können, dass Sie nicht wirklich ein Anzugträger sind.

Die Verwandlung in einen Anzugträger

Wenn Sie sich aber im Namen der Firma in einem Anzug zeigen müssen, dann tragen Sie diesen anfangs zu vielen Anlässen, um sich an den Anzug zu gewöhnen und mehr Sicherheit zu haben. So werden Sie in kürzester Zeit ein Anzugträger, denn Sie werden sich nicht nur daran gewöhnen, sondern damit integrieren Sie den Anzug auch in Ihren Alltag. Dies verschafft Ihnen mehr Sicherheit. Lassen Sie sich ausführlich beraten, damit der Anzug auch wirklich sitzt. Wenn dies nicht so ist und Sie auch sonst kaum Anzüge tragen, dann erkennt jeder, dass es nicht Ihr normales Outfit ist, sondern eben nur Berufskleidung.

Die richtigen Accessoires

Hier im Büro haben wir auch einen Mitarbeiter, der unsere Kunden zum Beispiel nach dem Wert der Uhr einschätzt, ob hinter den Worten auch wirklich Kapital steckt, um gewisse Projekte zu realisieren. Wenn Sie sich keine teure Markenuhr leisten können, dann setzen Sie entweder auf eine Smartwatch* oder legen sich ein Fitness-Armband* um das Handgelenk. Beide Bereiche lassen sich mit beruflicher Effektivität und der eigenen Gesundheit erklären. Leider ist es noch immer so, dass teure Statusobjekte auch über den Erfolg eines Kundengesprächs entscheiden. Es kommt natürlich immer darauf an, welche Art von Immobilien Sie vermarkten.

Auch bei dem Schuhwerk sollten Sie darauf achten, dass Sie die Schuhpflege nicht vernachlässigt haben, wenn ein wichtiger Termin im Kalender steht.

Der Business Casual Look für Immobilienmakler ist Trend

Als junger und motivierter Immobilienmakler, der sein Geschäft versteht, geht der Business Casual Look in meinen Augen immer. Es ist der Look, der Sie kompetent, jung, frisch und authentisch wirken lässt? Dann lassen Sie sich nicht verkleiden und überzeugen die Kunden mit Ihren Fachkenntnissen. Viele Kunden begegnen einem Immobilienmakler mit großer Skepsis, denn in den Medien kommt dieser Beruf häufig schlecht weg. Daher ist das erste Eindruck für Immobilienmakler sehr wichtig, gerade wenn bei einem Immobilienverkauf das Eigenheim der potentiellen Kunden betreten wird.

Bildquelle: Pixabay-User Unsplash

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Christian sagt:

    Ein wirklich schöner Artikel. Sie treffen genau den Punkt, Outfit sagt viel über Makler aus.

    Liebe Grüße
    Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.