Tipps fĂĽr mehr Ordnung auf Ihrem Schreibtisch

  1. Kreative Pinnwand

    Kennt ihr Topfuntersetzer aus Kork? Es gibt Sie in verschiedenen Farben und Formen. Befestigt einfach mehrere von ihnen an der Wand über eurem Schreibtisch und fertig ist die individuelle Pinnwand. Das Material eignet sich nämlich ideal dafür, Dokumente mit Pinnwandnadeln daran zu befestigen.

  2. Stiftebehälter mal anders

    Was ist praktischer als stehende Stiftbehälter? Richtig, liegende Stiftbehälter! Teuer ist diese Investition definitiv nicht. Ihr könnt einfach alte Einmachgläser oder Konservendosen nehmen, diese kann man mit Sprühlack auf Wunsch noch aufwerten. Dann klebt ihr die Behälter am besten stehend aneinander, am besten 5 Stück, und legt das Behältnis anschließend auf die Seite. Wenn ihr die Fächer jetzt befüllt, seht ihr direkt den Stift, den ihr braucht, und könnt die Fächer auch für Radiergummis, Anspitzer und Büroklammern nutzen. (Das geht auch mit einem alten Weinregal.)

  3. Kabel Lifehack

    Ständig sucht man die PC-Kabel unter dem Schreibtisch und stößt sich dabei auch das ein oder andere Mal ordentlich den Kopf. Ich habe ein Hack entdeckt wie man die Kabel, ohne dass sie stören, oberhalb des Tisches hält. Und dafür braucht ihr nicht mehr als sogenannte Binder Clips oder auf Deutsch Vielzweckklemmen. Diese klemmt man einfach seitlich am Schreibtisch fest und führt die Kabel durch den Griff. Die Stecker sollten oben bleiben und nicht durch die kleine Öffnung wieder herausrutschen. Um das Kabel zu verwenden, müsst ihr es nicht aus der Halterung nehmen.

  4. Platz machen fĂĽr wichtige Dinge

    Auf dem Schreibtisch sollte genug Platz zum Arbeiten sein. Doch meistens steht er mit vielen Gadgets voll. Um zumindest Ordner, Unterlagen und lose Zettel vom Schreibtisch zu verbannen, habe ich diese Idee hier für euch: Befestigt einen Zeitschriftenständer, einen Stehsammler oder einen Ordnerständer so an der Wand, dass ihr bequem alle eure Unterlagen dort verstauen könnt. So nehmen diese Dinge keinen Platz auf dem Schreibtisch weg und werden mit dem richtigen Design auch noch zu einem schicken Dekoelement an eurer Wand.

 

Bildquellen: Pixabayuser BRRT, MaryDesign & Free-Photos

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.