Ein Exposé punktet mit der Druckqualität

Ich bin ein digital denkender Mensch und habe im Internet meine breiten Wurzeln geschlagen. Es gibt aber noch die Druckprodukte, die nicht nur notwendig sind, sondern bessere Ergebnisse als Online-Produkte erzielen. Dazu zählt auch das gedruckte Immobilien-Exposé mit mitreißenden Texten und Bildern, um die Interessenten für den Kauf einer Immobilie zu überzeugen.

Der blinde Kauf einer Immobilie

Mal wieder stammt das Thema dieses Artikels aus meinem privaten Umfeld, denn meine Eltern haben sich vor wenigen Wochen eine neue Eigentumswohnung gekauft. Die ersten Bilder sahen meine Eltern natürlich auf der Website eines Immobilienmaklers, doch die Kaufentscheidung wurde durch das beeindruckende Exposé beeinflusst. Die Eigentumswohnung entsteht als Teil eines neuen Immobilienprojektes und aktuell ist es eine große brache Fläche, denn das Grundstück ist noch unbebaut. Nun ist der Immobilienmakler darauf angewiesen, dass meine Eltern so viel Fantasie und Leidenschaft aufbringen, um die Kaufentscheidung vor dem ersten Spatenstich zu tätigen.

Das Exposé erweckt die Wohnung aber zum Leben, denn die am Computer entstandenen Bilder zeigen die nagelneue Wohnung sehr lebendig. Nur durch die Kombination aus dem perfekten Drucker, einem herausragenden Toner, der Wahl des richtigen Papiers, einem Fotografen mit dem besonderen Blick, einem Wort-Akrobaten als Texter und einem talentierten Mediengestalter ist die Erstellung eines solchen Exposés nötig. Wir haben schon mit Immobilienmaklern gearbeitet, die lieblos die Informationen über die Immobilien ohne Farbe gedruckt haben.

Drucker und Toner für Immobilienmakler

Bei der Wahl der richtigen Ausrüstung für den Druck eines erfolgreichen Exposés sollte es wichtig sein, dass der Drucker mehr kann als nur drucken. Es gibt Drucker auf dem Markt, die können das Exposé auch direkt binden. Es muss außergewöhnliche Papierarten unterstützen und sollte gerade beim Druck von Fotos glänzen. Nach dem Kauf des geeigneten Druckers sollten Sie den passenden Toner kaufen. Mich imponieren Online-Shops für Toner immer dann, wenn ich nicht nur schnell das passende Zubehör finde, sondern ich mich am Telefon oder auf der Website in den Ratgebern informieren kann. Hier bekomme ich Hilfe, denn die Zuverlässigkeit muss gegeben sein. Ich habe schon häufig dort unseren Toner bestellt, weil ich oben nur das Modell unseres Druckers eingeben muss und bekomme sofort die richtigen Toner aufgelistet.

Wenn ein Interessent im Maklerbüro steht und der Immobilienmakler kein Exemplar mehr vor sich liegen hat, dann muss schnell und problemlos gedruckt werden. Hier kommt es auf jede Sekunde an, denn der Interessent sollte nicht ohne ein hochqualitatives Exposé das Büro verlassen. Ebenfalls muss der Wow-Effekt einsetzen, wenn das Exposé über den Postweg verschickt wird.

7  Faktoren für ein erfolgreiches Immobilien-Exposé

  • leidenschaftliche und informative Texte
  • hochauflösende Bilder, die eine Geschichte und Emotionen transportieren
  • sympathische Bilder der Immobilienmakler mit ein paar Referenzen
  • hochwertiges Papier mit einer besonderen Strahlkraft und Haptik
  • Drucker mit den passenden Eigenschaften
  • Toner und Tinte für die perfekte Druckqualität
  • genug Verbrauchsmaterial für den Druck auf Lager haben

Top-Tipp: Mehrsprachigkeit

Der 8. Tipp für erfolgreiche Immobilienexposés ist, dass diese in mehreren Sprachen angefertigt werden. Hier macht es einen großen Unterschied, ob Sie bei besonders wertvollen Immobilien alle Sprachen in einer Version abfrühstücken oder für jede Sprache ein individuelles Exemplar drucken. Dies zeigt gegenüber Ihren Kunden ein besonderes Maß an Wertschätzung und gleichzeitig kann er sich in seiner Muttersprache ohne Ablenkungen mit der Immobilie beschäftigen. Wir haben schon mehrfach mehrsprachige Immobilien-Exposés erstellt und haben damit großen Erfolg.

Wenn das gegeben ist, dann steht einem erfolgreichen Immobilienverkauf auf dem aktuellen Markt nichts mehr im Wege, denn potentielle Immobilienkäufer und Immobilienbesitzer gibt es genug. Viele Immobilienmakler haben den Fokus in ihrem Marketing komplett auf die Akquise von Immobilienprojekten gesetzt, weil diese schwer zu bekommen sind. Selbst hier können Printprodukte, wie die Visitenkarte, durch Qualität und Materialien überzeugen. Wenn wir drucken, dann auch in der besten Qualität und mit dem Einbau kleiner innovativen Ideen. Die passenden Drucker gibt es von den namhaften Herstellern und das Zubehör bekommen Sie schnell aus dem Internet geliefert.

Mit welchen Ansprüchen und Hilfsmitteln erstellen Sie die Exposés für Ihre Immobilienprojekte? Ich freue mich auf den Erfahrungsaustausch in den Kommentaren.

 

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Interessanter Artikel. Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.