Individuelles Türsystem dank Schiebetürbeschläge

Ein individuelles Türsystem benötigt häufig keine Komplettsets, bestehend aus Tür und Türbeschlägen, sondern muss maßgefertigt werden. In der heutigen Zeit wird Wohnraum immer kostspieliger und da müssen individuelle und platzsparende Techniken und Lösungen verbaut werden, um das Optimum aus der eigenen Wohnfläche herauszuholen. Ich habe bereits in einem vorherigen Artikel darüber geschrieben, dass wir aus Unwissenheit auf einige mögliche Features verzichten müssen, weil wir diese nicht aus dem Katalog des Bauträgers entnehmen konnten.

Mein Bruder lernte aus unseren Erfahrungen und gab direkt einige individuelle Wünsche für seine zukünftige Wohnung an, die er ohne unsere Erfahrungen auch nicht hätte umsetzen können. Es sind manchmal Kleinigkeiten, aber auch häufig größere Umbauten, die am Ende aber den Wert einer Immobilie erhöhen können. Wir müssen bei der Planung von Immobilien viele Faktoren im Auge behalten, damit diese nicht nur zeitgemäß in Anbetracht der Gegenwart ist, sondern auch langfristig den Wert der Immobilie erhält und erhöht. Ein wichtiger Bestandteil dieses Immobilienwerts ist die Optimierung des Wohnraums.

Ein Türsystem kann platzsparend, funktional und optimiert sein, wenn es durchdacht ist. Die Antwort auf dieses Problem ist häufig die Schiebetür, welches durch den Einsatz vielseitiger Schiebetürbeschläge für zusätzlichen Platz und angenehme Vorteile sorgt.

Schiebetüren für Durchgangstüren

Unsere Nachbarn haben eine nahezu baugleiche Wohnung, aber sie arbeiten an mehreren Stellen mit platzsparenden Schiebetüren. Der Eingang zum Wohnbereich ist zum Beispiel ein großer Unterschied unserer Wohnungen, denn wir haben eine sich normal nach innen geöffnete Tür, aber der Nachbar hat eine Schiebetür auf einer Laufleiste, die an der Decke montiert ist. Er meckert sogar noch darüber, dass sie die Tür nicht haben komplett in der Wand verschwinden lassen, um die Wand für eine Kommode nutzen zu können. Mit einem Schiebetürbeschlag mit einem hydraulischen Stopper auf einer Laufschiene wäre das kein Problem, da die Laufschiene in die Wand gehen könnte. Schiebetüren sind ein moderner Trend bei der Planung von modernen Wohnkonzepten.

Motorisierte Durchgangstür zum Balkon

Wir haben auch leider keine Schiebetür als Durchgangstür zu unserem Balkon. Das wäre eine optimale Ergänzung, da wir im Wohnzimmer circa eine 10 Meter lange Glasfront haben, die zwei Türen besitzt. Mindestens eine Schiebetür würde es uns ermöglichen, dass wir übergangslos das Wohnzimmer um die Fläche des Balkons erweitern würden. Dies hätte zur Folge, dass Familienfeiern und Partys viel sorgenfreier veranstaltet werden könnten, da die Tür keine Probleme bei Durchzug macht oder zu hart mit der Wand oder Möbelstücken in Berührung kommt. Diese Gedanken haben wir uns beim Wohnungskauf leider nicht gemacht.

Nun weiß ich aber, dass vieles mit Hilfe von Schiebetürbeschlägen nachgerüstet werden kann. Die kleine Spielerei eines Motors für die Schiebetür würde ich mir beim Update unserer Wohnung dann noch gönnen, um diese mit einem Taster bedienen zu können.

Laufleisten an der Decke montiert

Wenn die Tür nicht komplett bis zu der Decke reicht, dann bieten sich dafür auch Laufschienen an, die an der Wand montiert werden. Dies gibt dem ganzen Raum einen tollen Look und spart gleichzeitig Platz, da die Tür weder bei der Öffnung in den Raum ragt, noch auf einer Seite an der Wand gelehnt wird. Der Platz kann für andere Möbelstücke genutzt werden und bietet so zum Beispiel zusätzlichen Stauraum.

Glastüren nachträglich zur Schiebetür umfunktionieren

Wir haben überlegt unsere Glastür, die bei uns ebenfalls den Flur vom Wohnbereich trennt nachträglich mit einem Schiebetürbeschlag für Glastüren zu versehen. Wir haben dazu Kontakt mit einem Spezialisten für Schiebetürbeschläge aufgenommen, da wir in der Produktbeschreibung gelesen haben, dass die Glasscheibe der Tür nicht zusätzlich gebohrt werden muss. Daraus ergibt sich, dass wir die aktuelle Tür für dieses Update nutzen können, aber danach eine Platzersparnis verzeichnen werden. Wenn Sie in naher Zukunft in eine neue Immobilie ziehen, dann fragen sie den Bauträger nach diesen Optionen, um den Aufwand nach dem erfolgreichen Umzug zu vermeiden. Hinterfragen Sie das Türsystem zu beinahe jedem Raum, um eventuelle Alternativen anbringen zu lassen.

Türsystem für Schränke

Unser Einbauschrank war ein gigantisch aufwändiges Projekt. Wir sind zwar damals begeistert gewesen, doch auch hier wären Schiebetüren oder gar Falttüren die richtige Wahl gewesen, um ein paar Ärgernisse zu vermeiden. Der Internetanschluss in meinem Arbeitszimmer ist zum Beispiel in der Nähe des Schranks und wenn ich die Tür aufklappe, dann berühre ich meistens das Antennenkabel. Hier kann es zu Störungen kommen oder es kann das Kabel beschädigt werden.

Eine Falttür wäre hier die optimale Wahl gewesen, denn so könnte ich den kompletten Inhalt meines Kleiderschrankes überblicken. Die große Querstange für meine Hemden, Sakos und Jacken geht über zwei normale Türen und manchmal muss ich hier das richtige Kleidungsstück erstmal suchen. Ich kannte dieses Türsystem der Falttür bis vor wenigen Wochen noch gar nicht und daher ärgere ich mich manchmal über die vertane Chance.

Welches Türsystem haben Sie bei sich in der Immobilie verbaut? Überzeugen Sie unsere Überlegungen um einen eventuellen Nachbau dieser Features? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare unter diesem Artikel.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.