Mit einem Aufmaß Ihr Bestandsmanagement optimieren

Eine gewissenhafte Immobilienbewirtschaftung beginnt mit einer detaillierten Bestandserfassung der Immobilie. Lassen Sie sich nicht davon abschrecken, dass man zum ordnungsgemäßen Bestandsmanagement auch mal etwas Budget in die Hand nehmen muss. Es lohnt sich langfristig. Als Immobilienbesitzer braucht man früher oder später ohnehin ein professionelles Aufmaß und so haben Sie schon alles beisammen und ersparen sich viel Zeit, wenn Sie die jeweilige Leistung in Anspruch nehmen müssen. Es gibt viele Vorteile, die ein ordentlich geführtes Bestandsmanagement bietet. Für Inhaber der Immobilie oder die, die es bald sein wollen, ist der erste große Vorteil die Optimierung des Energieverbrauchs.

Aber auch vorbereitend für verschiedene Arbeiten rund ums Haus kann ein frühzeitiges Aufmaß sinn ergeben. Beispielsweise bei einer fälligen Sanierung. Es kann passieren, dass die Sanierung schnell gehen muss, weil ein fataler Makel festgestellt wurde, der sogar den zukünftigen Bestand der Immobilie gefährdet. Auch um bestimmte Fehler oder Makel im Bauwerk aufzuzeichnen und sogar zu erkennen, um dann daran arbeiten zu können, kann ein Aufmaß erstellt werden.

In welcher Form soll die Dokumentation sein?

Dann steht noch die Frage im Raum, wie das Aufmaß und die Dokumentation erstellt werden sollen. Der große Vorteil der Digitalisierung ist, dass Laserscans es ermöglichen viel genauere Maße zu nehmen, wie man es zeichnerisch zu Papier bringen könnte. Man müsste annehmen, dass solch eine Technologie viel teurer ist, so ist es aber nicht. Laserscans sind viel präziser aber kaum teurer, als es von Hand erstellen zu lassen. Aber es gehört mehr dazu als nur ein Aufmaß als Grundplan. Zu den genauen Bestandsdokumenten gehören auch die passenden Fotografien, die oftmals schon Unklarheiten bei der Zusammenarbeit beseitigen können. Dann gibt es noch die Möglichkeit einer Punktwolke. Aus dieser kann man auch im Nachhinein noch alle Maße des gesamten vermessenen Gebäudes entnehmen.

Zusätzlich kann man sich visuell durch die Punktwolke bewegen und sich so als Außenstehender einen viel besseren Eindruck vom Gebäude machen. Um mehr über die Punktwolke zu erfahren, klicken Sie bitte hier. Mit der CAD Technologie bekommen Sie die digitalen Bestandspläne in der besten Form zur Weiterverwertung gestellt. Diese Pläne sind sehr flexibel, das liegt daran, dass man sie nachträglich verändern und an ihnen arbeiten kann. Zudem muss man sich entscheiden, ob es ein 2D- oder 3D-Modell werden soll. Das 2D-Modell ist in bestimmten Fällen definitiv um einiges genauer. Doch für manche Gegebenheiten eignet sich ein 3D-Modell natürlich viel besser für die Planung. Das kommt immer auf Ihre jeweilige Situation an und sollte im Zusammenhang mit dem Format mit der zuständigen Firma besprochen werden.

Um mit Handwerkern oder Architekten zusammenzuarbeiten, ist es natürlich von essenzieller Bedeutung, dass der Workflow stimmt und alles zügig und strukturiert ablaufen kann. Dafür sind digitale Bestandspläne in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. So sind die Pläne langfristig und ohne Qualitätsverlust verfügbar und auf Abruf bereit.

Für wen ist so ein Aufmaß eigentlich notwendig?

Ein Aufmaß ist aber nicht nur für Vermieter beziehungsweise Immobilienbesitzer praktisch. Gerade in Berlin sind schätzungsweise zwischen 50 und 80% der Wohnungen dort falsch berechnet. Das liegt natürlich auch daran, dass man früher andere Normen und Zu- oder Abschläge hatte. Doch zum anderen liegt es natürlich daran, dass Vermieter mehr verdienen möchten. Die Wohnungen sind nicht alle zu groß kalkuliert, viele sind auch zu klein vermessen. Für beide Seiten ist ein Aufmaß also notwendig, um wirklich keine unnötigen Kosten zu zahlen.

Aufmaß in Berlin

Um in Berlin und in ganz Deutschland ein professionelles und exaktes Aufmaß erstellen zu lassen, können Sie sich beispielsweise an Zell Aufmaß wenden. Auf der Website können Sie viele Details nachlesen und sich sicher sein, dass Sie hervorragend beraten werden. Das ist übrigens auch unbedingt zu empfehlen! Besprechen Sie jedes kleine Detail mit Ihrem Aufmaß Team, um eine genaue Kostenaufstellung zu bekommen und auch das Ausmaß der Dokumentation für beide Seiten zu klären.  Wenn Sie mehr über die Arbeitsweise von Zell Aufmaß erfahren möchten, klicken Sie bitte hier. Ich hoffe der Artikel hat Ihnen geholfen einen groben Überblick über das Thema zu bekommen und hilft Ihnen nun bei Ihre Entscheidungen!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.